Der LF 16/12 (auf dem Weg zum Hochwassereinsatz nach Lauenburg) und der GW-L 1 (auf dem Weg zu einer Übung nach Bargteheide) zu sehen auf Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=X47PH5qJmPI

Linke Seite vom Fahrzeug

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geräteraum 1:

In diesem Geräteraum befinden sich Gerätschaften für die Technische Hilfe, wie z.B.: Schere/Spreizer, Hebekissen, Rettungsstempel, Glasmanagement, Werkzeugkiste, Arbeitsluftflaschen, Umlenkrolle, Auffangwannen, Feuerwehräxte und Dichtkissen für Gulli-Deckel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geräteraum 3:

In diesem Geräteraum befinden sich z.B.: Schlauchtragekörbe B und C mit Hohlstrahlrohr sowie Verkehrsleitkegel, Ölbindemittel und Feuerwehrleinen, etc.

 

 

 

 

 

 

Geräteraum 5:

In diesem Geräteraum befinden sich z.B.: Atemschutzgeräte inkl. Ersatzflaschen, Schläuche, Atemschutzmasken, Verteiler Saugschläuche und Holz für die Technische Hilfeleistung. Im unteren Fach befinden sie jetzt nicht mehr, wie auf dem Bild zu sehen, Holzkeile, sondern Schlauchpakete. Neues Bild folgt.

 

Rechte Seite vom Fahrzeug

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geräteraum 2:

In diesem Geräteraum befinden sich Motorkettensäge inkl. Zubehör, Lichtequipment, Feuerlöscher, Stromaggregat, Akkuschrauber, BioVersal für Ölspuren und weiteres Holz für die Technische Hilfeleistung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerätraum 4:

In diesem Geräteraum befinden sich Schaummittelkanister, Überdruckbelüfter, Equipment für den Ölblitz bei Ölspuren, sowie das Steuermodul für den pneumatisch ausfahrbaren Lichtmast auf dem Dach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerätraum 6:

In diesem Geräteraum befinden sich Strahlrohre, sowie Schläuche, Schnellangriff, Standrohr, Hohlstrahlrohr und im Traversenkasten der Schnellangriff-Verteiler mit einer B-Leitung.

Mannschaftsraum

 

 

 

 

Im Mannschaftsraum befinden sich Atemschutzgeräte, die wärend der Fahrt angelegt werden können.

 

 

 

 

 

Des weiteren finden wir das Türöffnungsgerät, Fluchthauben, Kübelspritze, Notfalltasche.